X Architekten

Red Box House 

Neubau eines Einfamilienhauses, Tragwein

Standort: Tragwein, Oberösterreich

Planungszeit: 5 Monate

Bauzeitraum: Oktober 2001 – Juni 2002

Offenes Wohnen mit viel Landschaftsbezug und dennoch bester Schutz der Privatheit sind die Anforderungen an das Projekt auf dem langgestreckten Hanggrundstück im Mühlviertler Ort Tragwein. Das bereits vorhandene Haus der Eltern sollte so in den Neubau eingebunden werden, daß nur der Keller und das ausgebaute Dachgeschoss vom Neubau aus genutzt werden können. Diese geforderte Verzahnung vollzieht sich im Bereich der Diele über zwei unabhängige Treppenläufe. Das Grundstück ist bereits vor Baubeginn mit einem wunderbaren Schwimmteich und einem großzügigen Landschaftsgarten ausgestattet.
Diese vorgefundenen Elemente am Grundstück sind entwurfsentscheidend – der Schwimmteich mit den angeschlossenen Gartenbereichen sollte jeden Innenraum bestimmen und bereichern. Der Höhenunterschied zum Teich hin, vollzieht sich im Haus durch eine gesplittete Anordnung der Ebenen. Dadurch gelingt es, die einzelnen Räume in den Garten hin zu erweitern und die Großzügigkeit des Gartens auf die innere Räumlichkeit zu übertragen. Die Fassadenöffnungen sind ein geometrisches Abbild dieser Höhenbewegung im Raum. Der rote Obergeschosskörper, der scheinbar über dem Teich schwebt, beinhaltet die Schlafräume der Familie.